2015, Ad-hoc Mitteilungen

Ad-hoc: EASY SOFTWARE AG beendet Aktienleihvertrag mit der otris software AG

Mülheim an der Ruhr, 24. April 2015 Die EASY SOFTWARE AG hält 46 % der Anteile der otris software AG. Über eine zusätzliche Aktienleihe von 5 % der Anteile ergab sich bisher eine mehrheitliche Beteiligung von 51 % an dieser Gesellschaft. Der Vorstand der EASY SOFTWARE AG hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrates beschlossen, den Aktienleihvertrag nicht zu verlängern. Dadurch läuft dieser vertragsgemäß zum 30. April 2015 aus. Die EASY SOFTWARE AG hält künftig nach wie vor einen Beteiligungsanteil von 46 % an der otris software AG. Durch das Auslaufen des Aktienleihvertrages wird die otris software AG jedoch mit Wirkung zum 30. April 2015 entkonsolidiert und ab dem 01. Mai 2015 als assoziiertes Unternehmen in den Konzernabschluss einbezogen. Die durch die Entkonsolidierung entstehenden Umsatzeinbußen in der EASY Gruppe werden im laufenden Geschäftsjahr, in dem die Umsätze der otris software AG noch pro rata temporis konsolidiert werden, mit etwa 10 % veranschlagt. Auf Zwölf-Monats-Basis (ab dem Geschäftsjahr 2016) geht der Vorstand von Umsatzeinbußen in Höhe von 17 % aus. Im Ergebnis 2015 schlägt sich die Entkonsolidierung jedoch positiv nieder. Der für 2015 vorläufig geschätzte Gewinn aus der Entkonsolidierung der otris software AG liegt bei rund EUR 3 Mio. Die abschließende Ermittlung des beizulegenden Zeitwerts steht noch aus. Die bewährte Zusammenarbeit mit der otris software AG – insbesondere die Vertriebspartnerschaft – ist vom Auslaufen des Aktienleihvertrages nicht betroffen.

EASY SOFTWARE AG

Der Vorstand

Neueste Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Über EASY SOFTWARE
Die EASY SOFTWARE ist Ihr Partner für eine durchgängige Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Als Anbieter ebenso zukunftsweisender wie erfolgreicher Softwareprodukte und Servicelösungen, macht EASY Ihr Geschäft einfacher, effizienter und transparenter.
EASY SOFTWARE
Das könnte Sie auch interessieren:
Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung – Deutliches operatives Wachstum der EASY SOFTWARE AG im Q4 2018 und Q1 2019
Finanzberichte der EASY SOFTWARE Aktiengesellschaft
Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung – Bezugsrechtskapitalerhöhung der EASY SOFTWARE AG deutlich überzeichnet
Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung – Änderung der Prognose für das Geschäftsjahr 2019
Zurück zur Übersicht Nächster Artikel