Projektsteckbriefe

Unsere Projekte sprechen für unseren Erfolg. Erfahren Sie hier alles über erfolgreich umgesetzte Projekte und wie wir gemeinsam mit unseren Kunden gute Lösungen für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen gefunden haben – über alle Branchen und Unternehmensgrößen hinweg.

Informationstechnik

Informationstechnik

Dank EASY PCM Personnel File hat unser Kunde die Transformation von der papierbasierten Personalabteilung hin zur digitalen Personalakte für SAP gemeistert. Die digitale Handhabe sämtlicher Personaldokumente und -prozesse durch ein Shared Service Center ist nun genauso selbstverständlich wie ein effizientes und prozessgesteuertes Arbeiten der HR-Abteilung über sämtliche Unternehmensbereiche hinweg.

  • Mittelständisches Unternehmen (ca. 100 Mitarbeiter)
  • Organisatorisches Ziel: die Einführung eines Shared Service Center
  • Strategisches Ziel: das Vorantreiben der Digitalisierung
  • Ergebnis: die Standardisierung der Personalakten über mehrere Unternehmensbereiche hinweg

Mehr erfahren

Telekommunikation

Telekommunikation

Je höher das Dokumentenaufkommen in einem Unternehmen, desto schwieriger ist es, den Überblick zu behalten. Extrem hilfreich dabei: die digitale Belegerfassung. Damit kann unser Kunde alle Dokumente aus den Vorsystemen zeitnah der „richtigen“ Abteilung zur Verfügung stellen und Kundenanfragen direkt beantworten. Weiterer Pluspunkt: Hohe Kundenzufriedenheit und gesicherte Standards gemäß gesetzlicher Vorgaben zu Aufbewahrungsfristen und Datenschutz.

  • Konzern (15.000 Mitarbeiter)
  • Archivierung von täglich ca. 350.000 – 800.00 Dokumenten
  • Bereits mehr als eine Milliarde archivierte Dokumente
  • Zwischen dem Eintreffen eines Dokumentes und seiner Ablage liegen in der Regel höchstens zehn Minuten

Mehr erfahren

Versorgungsindustrie

Versorgungsindustrie

Klare Ausgangssituation, klare Zielsetzung: Die bisherige Verarbeitung von Rechnungen mit und ohne Bestellbezug erfolgte manuell. Sie sollten künftig automatisiert erfasst und gesetzeskonform archiviert werden. Besonders Dokumente mit dem Begriff „Entgeltminderung“ auf den Belegen stehen im Fokus. Das Ergebnis: Die Mitarbeiter in den beteiligten Fachbereichen müssen sich nur noch um die Rechnungen mit Handlungsbedarf kümmern.

  • Mittelständisches Unternehmen (51-100 Mitarbeiter)
  • Regelbasierte Workflows für permanente Transparenz
  • Deutlich effizientere Rechnungsbearbeitung
  • Gesetzeskonforme Archivierung der Belege

Mehr erfahren

Gummi und-Kunststoffproduktion

Gummi- und Kunststoffwaren-Produzent

Gerade wenn Unternehmen über eine Gruppenstruktur verfügen und über Landesgrenzen hinweg arbeiten, bietet ein einheitlicher Workflow für die Eingangsrechnungsverarbeitung in SAP erhebliche Vorzüge. Bei diesem EASY Kunden zählen hierzu u. a. die erhöhte Transparenz und die damit „automatisch“ einhergehende Effizienz in der Bearbeitung. Hinzu kommen die tadellose Erfüllung von Compliance-Anforderungen und schließlich das erheblich minimierte Risiko bei Fluktuation oder krankheitsbedingtem Ausfall von Mitarbeitern.

  • Großunternehmen (1.000 Mitarbeiter)
  • Lösung für die gesamte Unternehmensgruppe (international, 15 Firmen, elf Buchungskreise)
  • Rund 30.000 Rechnungen pro Jahr
  • Gesetzeskonforme Archivierung der Dokumente

Mehr erfahren

Anlagenbauer Stahlindustrie

Gerade im weltweiten Anlagenbau ist die Qualität der Stammdaten von entscheidender Bedeutung. Denn nur durch optimierte SAP-Stammdaten und hohe Transparenz, etwa in Form schnell „banfbarer“ Materialien im System, lassen sich entscheidende Vorteile generieren. Im Falle dieses EASY Kunden zählen dazu u. a. eine jährliche Senkung der Prozesskosten im hohen sechsstelligen Bereich sowie ein deutlich verringerter Personalaufwand.

  • 5 SAP®-Systeme migriert auf 1 S4 / HANA®-System, weltweiter Einsatz
  • 15.000 Materialstammsätze / Jahr
  • 10 Werke über den Globus verteilt
  • 200 Prozessbeteiligte

Mehr erfahren

Automobilindustrie

Automobilindustrie

Weltweit tätige Unternehmen kennen das: Ihre Mitarbeiter im In- und Ausland arbeiten an unterschiedlichen Projekten, etwa im Bereich Kooperationsverträge. Die Folge oftmals: unterschiedliche Systeme, sowie langwierige und damit kostenintensive Abstimmungs- und Freigabeprozesse. Die Lösung: ein weltweit verfügbares System, in dem die Mitarbeiter alle Vertragsdokumente ablegen und freigegeben können – so wie bei diesem EASY Kunden. Übrigens: ein Budgetcontrolling sowie die Möglichkeit zur Einsatzplanung sind in diesem Tool bereits inkludiert.

  • Konzern (280.000 Mitarbeiter)
  • 500 involvierte Mitarbeiter haben jederzeit Zugriff auf ihre Einsatzpläne und den Soll-Ist-Vergleich der Projekte
  • Erfolgreich implementiert in Deutschland, China (Mandarin) und Mexiko (Englisch)
  • Alle Mitarbeiter haben jederzeit den gleichen, aktuellen Informationsstand

Mehr erfahren

Bauindustrie

Bauindustrie

Finanzbuchhaltung und Personalabteilung gehören zu den datenintensivsten Abteilungen eines Unternehmens, Stichwort hier u. a. Eingangsrechnung SAP. Die im Einsatz befindliche EASY Lösung verschlankt und optimiert die Arbeitsprozesse, etwa den Invoice-Workflow, in den Fachabteilungen. Zudem umfasst sie die revisionssichere Aufbewahrung sämtlicher kaufmännischer und personalspezifischer Daten.

  • Konzern (8.000 Mitarbeiter)
  • Knapp 50.000 Belege jährlich
  • Revisionssichere Archivierung von FiBu- und Personaldaten

Mehr erfahren

Arzneimittel / Kosmetik

Bei einem großen Kosmetikunternehmen, das in 23 Ländern weltweit verkauft, bekommt der Materialstammanlage- und Materialvernichtungsprozess ganz neue Dimensionen, da saisonbedingt neue Produkte hinzukommen und außerdem Naturheilprodukte eine begrenzte Haltbarkeit vorweisen. Die im Einsatz befindliche EASY Lösung zur automatisierten Materialstamm-Anlage und Materialvernichtung verkürzt die Durchlaufzeiten und sorgt für Transparenz durch eine effiziente Prozessdokumentation.

  • 1.500 Materialstamm- und Stücklisten-Anlageprozesse / Jahr
  • Materialvernichtungsprozess
  • Mehrsprachig (u.a. Japanisch)
  • 2 Produktionswerke in Deutschland

Mehr erfahren

Wind-Energie

Der Aufwand für Produktänderungen ist in der Regel sehr hoch, da sämtliche Abteilungen, von der Entwicklung bis zum Einkauf, prüfen, ob Material bestellt werden kann, ob eine Änderung technisch machbar ist und ob sich das wirtschaftlich rentiert. Der Kunde hatte mit vielen Telefonaten, E-Mails und fünf verschiedenen Auftragsformularen zu kämpfen. Dank der EASY Lösung für digitales Änderungsmanagement in SAP läuft der Prozess nun koordiniert und schnell ab.

  • Konzern (4.000 Mitarbeiter)
  • Abschaffung von Papier- und Medienbrüchen
  • Bewertung der Änderungsimplikationen aus allen relevanten Unternehmensbereichen (Beschaffung, Produktion, Engineering, Vertrieb, Service)
  • Integration des SAP Änderungsdienstes zur Durchführung der Anpassungen an den Anlagen

Mehr erfahren

Alles auf einem Blick: die elektronische Rechnungsverarbeitung
Caroline Dohlen