2017, Ad-hoc Mitteilungen

Ad-hoc: EASY SOFTWARE AG: Erwerb des Geschäftsbereichs ECM der Schleupen AG

Mülheim an der Ruhr, 26. Januar 2017 – Die EASY SOFTWARE AG (ISIN: DE 0005634 000) hat am heutigen Tag einen Unternehmenskaufvertrag geschlossen, mit dem sie den Geschäftsbereich Enterprise Content Management („ECM“) von der Schleupen AG, Ettlingen, mit wirtschaftlicher Wirkung zum 01.01.2017 erwirbt.

Die Schleupen AG ist eines der wichtigsten Partnerunternehmen der EASY SOFTWARE AG, über das die EASY SOFTWARE AG einen Teil ihrer Produkte an den Endkunden vertreibt. Mit dem Geschäftsbereich ECM gehen insbesondere die Vertragsbeziehungen zu den Endkunden und weiteren Partnerunternehmen auf die EASY SOFTWARE AG über.

Als Kaufpreis haben die Vertragsparteien einen siebenstelligen Euro-Betrag im unteren Bereich vereinbart. Die EASY Gruppe erwartet aufgrund der Übernahme des Geschäftsbereichs ECM ein Umsatzwachstum von ca. 4 % p.a. und ein überproportionales Ergebniswachstum.

EASY SOFTWARE AG

Der Vorstand

Neueste Beiträge
Über EASY SOFTWARE
Die EASY SOFTWARE ist Ihr Partner für eine durchgängige Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Als Anbieter ebenso zukunftsweisender wie erfolgreicher Softwareprodukte und Servicelösungen, macht EASY Ihr Geschäft einfacher, effizienter und transparenter.
EASY SOFTWARE
Das könnte Sie auch interessieren:
Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung – Deutliches operatives Wachstum der EASY SOFTWARE AG im Q4 2018 und Q1 2019
Finanzberichte der EASY SOFTWARE Aktiengesellschaft
Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung – Bezugsrechtskapitalerhöhung der EASY SOFTWARE AG deutlich überzeichnet
Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung – Änderung der Prognose für das Geschäftsjahr 2019
Zurück zur Übersicht Nächster Artikel