2017, Ad-hoc Mitteilungen

Ad-hoc: EASY SOFTWARE AG korrigiert Ergebnisprognose 2016

Mülheim an der Ruhr, 14. Februar 2017 – Auf Grundlage vorläufiger Zahlen zum 31. Dezember 2016 erwartet die EASY SOFTWARE AG (ISIN: DE 0005634000) abweichend von der im Geschäftsbericht 2015 veröffentlichten Prognose ein geringeres Ergebnis für das Geschäftsjahr 2016.

Ein wesentlicher Grund der Abweichung sind Projektverschiebungen, national und international, in das Jahr 2017. Ergänzend ist es nicht gelungen, die Ressourcen im SAP-Umfeld im ausreichenden Maße einzustellen, damit alle Anfragen und Aufträge bedient werden konnten. Ebenfalls wirken sich im Ergebnis negativ der BREXIT in Großbritannien und die politische Situation in der Türkei aus. Auch das Cloud-Geschäft entsprach nicht den Erwartungen.

Ausweislich der Jahresprognose 2016 im Geschäftsbericht 2015 ging die Gesellschaft für 2016 auf Konzernebene bislang von einem operativen Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von rund EUR 2,8 Mio. aus. Auf Grundlage der vorläufigen Zahlen zum 31. Dezember 2016 geht der Vorstand nunmehr davon aus, dass für das Jahr 2016 eine Abweichung im operativen EBITDA von -35 % bis -40 % zu erwarten ist.

EASY SOFTWARE AG
Der Vorstand

Neueste Beiträge
Über EASY SOFTWARE
Die EASY SOFTWARE ist Ihr Partner für eine durchgängige Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Als Anbieter ebenso zukunftsweisender wie erfolgreicher Softwareprodukte und Servicelösungen, macht EASY Ihr Geschäft einfacher, effizienter und transparenter.
EASY SOFTWARE

EASY WORLD 2019

Seien Sie dabei, wenn am 11. und 12. September Vordenker, Experten und Gestalter der Digitalisierung in Mülheim an der Ruhr zusammenkommen. Freuen Sie sich auf inspirierende Vorträge und spannende Use-Cases.

Jetzt anmelden
Das könnte Sie auch interessieren:
Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung – Anschlussberufung
Finanzberichte der EASY SOFTWARE Aktiengesellschaft
Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung – Positive Entscheidung des Landesgerichts Duisburg im Schadensersatzverfahren gegen ehemalige Organmitglieder
Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung – Deutliches operatives Wachstum der EASY SOFTWARE AG im Q4 2018 und Q1 2019
Zurück zur Übersicht Nächster Artikel