AGENDA

Sie befinden sich auf der Agenda der deutschsprachigen Streams.
Zu den englischsprachigen Inhalten gelangen Sie über diesen Link.

Main Stage

Erleben Sie die hochkarätige Speakerin Tijen Onaran, wenn sie über die Chancen der Digitalisierung spricht oder erfahren Sie von Oliver Krautscheid, Vorstand von EASY SOFTWARE alles über die Strategie der kommenden Jahre. Lassen Sie den Kongress ausklingen bei einem Wein-Tasting mit Hendrik Thoma oder einem Öl-Tasting mit Jörn Gutowski.

09:00 | Begrüßung

Michael C. Reiserer, Geschäftsführer der EASY Software Deutschland GmbH, heißt Sie zur EASY WORLD Willkommen. Digitalisierung wird von Menschen für Menschen gemacht – und positive Erfahrungen mit Unternehmen entscheiden über Erfolg oder Scheitern in der Zukunft. Lassen Sie sich von Michael C. Reiserers Begeisterung für Innovationen und für positive Erfahrungen auf die EASY WORLD einstimmen und auf eine Reise zu ganzheitlichen Lösungen mitnehmen, die Ihre Stakeholder im Unternehmen, seien es Ihre Kunden, Mitarbeiter oder Lieferanten, überzeugen werden.

Über Michael C. Reiserer:

Michael C. Reiserer ist Geschäftsführer der EASY SOFTWARE Deutschland GmbH. Als Entrepreneur gestaltete er den Erfolg von Unternehmen wie Prometheus GmbH (heute Teil der Softline AG), DeskCenter Solutions AG und zuletzt von ApiOmat (heute Teil der EASY Gruppe) wesentlich mit.

 

Zur EASY WORLD anmelden

09:15 | Ausblick und Einblick: EASY SOFTWARE Strategie

Für moderne Software-Unternehmen dreht sich momentan alles darum, Kundenwerte zu schaffen und Partnerverhältnisse zu stärken. Um das zu erreichen, müssen auch die Kompetenzen wachsen: Neben On-Premises-Anwendungen steht Software as a Service ganz oben in der Gunst führender Service-Anbieter. Langfristige positive Kundenerlebnisse sind der Schlüssel. Es wird Zeit, neu und agil zu denken. EASY ist mitten im technologischen und organisatorischen Wandel. Oliver Krautscheid, Vorstand der EASY SOFTWARE AG, berichtet in seiner Keynote, wie das gelingen wird.

Über Oliver Krautscheid:

Oliver Krautscheid ist seit Februar 2020 Vorstand der EASY SOFTWARE AG. Zuvor war er Vorsitzender des Aufsichtsrats. Als Finanzexperte, Investor und Multi-Aufsichtsrat beriet er innovative Unternehmen in Wachstums- und Umbruchsituationen – auch bei Transformationsprozessen und Unternehmenskäufen.

 

Zur EASY WORLD anmelden

12:25 | Mittagspause mit Straßenmusik

Sven van Koetsveld hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Der Street-Pianospieler mit Gronauer Wurzeln geht mit großem Erfolg seiner Leidenschaft für Musik nach. In seiner Wahlheimat Hamburg gibt er draußen auf der Straße Konzerte. Erleben Sie Sven live, wir streamen ihn von der Straße zu Ihnen auf den Bildschirm.

 

Zur EASY WORLD anmelden

14:00 | Tijen Onaran: Menschen. Mut. Machen.

Die Bühne ist genauso ihr Zuhause wie die digitale Branche. Als Gründerin des Netzwerks „Global Digital Women“ hat Onaran eine Plattform geschaffen, auf der nicht nur Austausch stattfindet, sondern auch Sichtbarkeit von Frauen in der Branche. 2018 wurde sie als Top Publisher für „Kommunikation und Digitalisierung“ auf XING ausgerufen, vom Magazin „Capital“ unter die Top 40 unter 40 gewählt und 2019 zu den Top 100 der einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft (Manager Magazin).  Ihr Credo: Digitalisierung wird von Menschen gestaltet und Mut ist die wichtigste Voraussetzung, um den digitalen Wandel zu beschreiten. „Wir müssen Neues wagen und gleichzeitig Fehler zulassen.“ Lassen Sie sich im Vortrag von Tijen Onaran dazu inspirieren, einfach mal die Dinge anzugehen.

Über Tijen Onaran:

Tijen Onaran ist Unternehmerin und Speakerin. Mit ihrem Unternehmen Global Digital Women engagiert sie sich für die Vernetzung von Frauen in der Digitalbranche. Das Manager-Magazin zählt sie zu den Top 100 einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft.

 

Zur EASY WORLD anmelden

17:00 | Virtuelles Wine Tasting mit Master Sommelier Hendrik Thoma

Erleben Sie ein digitales Wine Tasting mit dem Master Sommelier Hendrik Thoma. Hendriks herausragende Gabe ist gleichsam sein Anspruch: Komplexes Weinwissen auf das Wesentliche zu reduzieren und es mit Leichtigkeit für jeden verständlich zu machen. Durch ihn wurde auch der Begriff des „Vinotainment“ geprägt.

Über Hendrik Thoma:

Hendrik Thoma begann seine Laufbahn als Koch in seiner Heimat Gütersloh. Dort hat er sich auch das Weinvirus eingefangen und ließ sich danach als Sommelier ausbilden. 1999 bestand er in London die Prüfung zum Master Sommelier. Derzeit gibt es rund 250 Master Sommeliers weltweit.

Zur EASY WORLD anmelden

17:00 | Feinschmecker aufgepasst: Olivenöl Tasting mit Jörn Gutowski

Feinschmecker aufgepasst: Nehmen Sie am Ende des Tages an einem Olivenöl Tasting teil, mit dem Geschmacksvermittler Jörn Gutowski, bekannt aus der Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“. Probieren kann man wunderbar mit anderen Menschen: Was schmeckst Du, was schmecke ich? Wie fasse ich Geschmack in Worte? Schmecken ist eine zutiefst sinnliche und individuelle Erfahrung. Man lernt dabei achtsam und „bei sich“ zu sein.

Über Jörn Gutowski:

Jörn Gutowski ist Gründer von TRY FOODS und Co-Gründer der Zeevi Kichererbsen GmbH. Als leidenschaftlicher Geschmacksexperte beschäftigt er sich seit über sechs Jahren mit einer breiten Palette von Lebensmittelthemen.

 

Zur EASY WORLD anmelden

Gestalten statt verwalten – HR-Prozesse, die einfach laufen

Schenken Sie Ihren Mitarbeitern Freiraum durch moderne und hochwertige Personalservices, mit durchgängig digitalen HR-Prozessen für SAP HCM und alle anderen ERP-Systeme.

10:00 | Digitalisierung hat nicht nur etwas mit Software zu tun – Der Mensch im Fokus der Digitalisierung

Warum sind aktuell zwei Drittel aller Digitalisierungsprojekte nicht erfolgreich? Oft wird versucht, organisatorische Probleme mit Software zu lösen. Oder man macht sich vorher keine Gedanken um eine einheitliche Strategie oder Prozesslandschaft. Erfahren Sie in diesem kurzen Vortrag, wie Sie den scheinbar unüberwindbaren Berg namens Digitalisierung in Angriff nehmen können. Dafür müssen Sie alte Strukturen hinterfragen und in eine einheitliche Strategie bringen. Nur wenn Mitarbeiter und die Organisation eingebunden sind, können Sie Akzeptanz für Digitalisierung steigern und mögliche Ängste abbauen.

Wir begleiten Sie auf dem gesamten Weg, von der ersten Idee bis zur Umsetzung.

Mit Fabian Groß, HR Domain Executive, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

10:30 | Starbesetzung im Personalmanagement | ECM

Die Kinopolis Management Multiplex GmbH führte die ganzheitliche HR-Lösung von EASY ein und zeigt im Vortrag, wie diese Lösung sämtliche Anforderungen an eine moderne Personalabteilung erfüllt. Mit einer Geschichte, die bis 1905 zurückreicht, zählt die Kinopolis-Gruppe zu den traditionsreichsten Kinogesellschaften Deutschlands: 17 Lichtspielhäuser mit insgesamt 137 Sälen und 26.300 Sitzplätzen.

In zentralen Aufgabenfeldern wie Buchhaltung, Vertragsmanagement und Lohnbuchhaltung entlastet die Kinopolis Management Multiplex GmbH in Darmstadt die Geschäftsführer der einzelnen Häuser. Schnell wurde klar: Personalakten auf Papier zu verwalten und dabei den Überblick zu behalten, gleicht einer Sisyphusaufgabe – zumal der große Aktenschrank, der in Darmstadt zur Aufbewahrung der Verträge zum Einsatz kam, aus allen Nähten platzte und die Dokumentenflut eher zu- als abnahm.

Mit Torsten Schwab, Personalleiter, Kinopolis Management Multiplex

 

Zur EASY WORLD anmelden

11:00 | Flexibler Standard – geht das? Wir zeigen, wie! | SAP

Mit wenigen Handgriffen erstellen Sie vielfältige automatisierte Prozesse, elektronische Formulare, Akten und Dokumente und verteilen oder verwalten Aufgaben per Mausklick. So bilden Sie mit Process2Design Ihre gesamten Prozesse individuell ab. Gleichzeitig stehen mit Process2Go vorgefertigte Lösungen für unterschiedliche Unternehmensbereiche wie z.B. HR zur Verfügung. Diese setzen auf Best Practices und sorgen damit für einen kostengünstigen und schnellen Projekterfolg.

Mit Carmen Kolbe, Consultant, friendWorks

 

Zur EASY WORLD anmelden

11:30 | Live Demo – EASY Employee File for SAP HCM | SAP

Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten einer in SAP integrierten Personalakte. Erleben Sie die moderne Oberfläche basierend auf SAP Fiori. Arbeitsverträge, Referenzschreiben, Personalstammdaten – die SAP®-basierte EASY-Personalakte für SAP-Lösungen gibt Auskunft über jeden Mitarbeiter.

Mit Philipp Robbes, Sales Expert, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

12:00 | Kostentreiber im HR – Wie Sie durch Digitalisierung Geld sparen | ECM & SAP

Wenn Sie an Kostentreiber im HR-Bereich denken, denken Sie an Büromaterial oder Kosten für das Recruiting. In der Personalabteilung verbergen sich aber noch weitaus mehr Kostentreiber und damit besteht gleichzeitig ein hohes Potential für Optimierungen. Versetzen Sie sich einmal in die Lage eines „innerlich gekündigten Mitarbeiters“. Wie produktiv mag dieser wohl sein?

Im Vortrag beleuchten wir die größten Kostentreiber im HR und wie Sie mit digitalen Prozessen mehr Zeit für eine effiziente Personalentwicklung aufwenden. Sparen Sie Kosten und gewinnen Sie motivierte Mitarbeiter.

Mit Fabian Groß, HR Domain Executive, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

14:45 | Digitalisieren Sie Ihre Personalabteilung – Tipps und Stolpersteinen | ECM & SAP

Modernes Personalmanagement bedeutet heute, die Fachbereiche im Unternehmen beratend zu unterstützen und hochwertige Services anzubieten. Dazu ist es essenziell, administrative Tätigkeiten zu minimieren. Sie haben SAP HCM im Einsatz und möchten Routinetätigkeiten weiter automatisieren? Erfahren Sie in dieser Session, wie Sie mit einer digitalen Personalakte für SAP HCM und SuccessFactors die digitalen Lücken in Ihrem SAP Personalmanagement füllen.

Mit Philipp Robbes, Sales Expert, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

15:15 | Personalakte für die SAP-Cloud: nahtlos integriert und intuitiv | SAP

Piller Blowers & Compressors GmbH beliefert Kunden in aller Welt mit industriellen Gebläsen und Kompressoren. In ihrer Branche zählt PILLER zu den internationalen Technologieführern: Der Maschinenbauer aus Niedersachsen entwickelt Spitzentechnologie und gibt sich nicht mit halben Lösungen zufrieden. Wenn es um die eigene IT-Ausstattung geht, macht das Unternehmen ebenfalls keine halben Sachen und optimiert seine SAP-Systeme mit EASY Employee File for SAP® SuccessFactors® Solutions.

Mit Thomas Henzler, CIO, Piller Blowers & Compressors

 

Zur EASY WORLD anmelden

15:45 | HR3 – Nutzen Sie alle Features? | ECM

Wir zeigen Ihnen vielfältige Möglichkeiten, Ihre HR-Lösung mit einfachen Mitteln auszubauen und zu erweitern. Dabei gehen wir unter anderem in eine Live-Demo, um uns zum Beispiel die Dokumentenerstellung in EASY HR3 genauer anzuschauen.

Mit Philipp Robbes, Sales Expert, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

16:15 | Aus der Praxis – DMS mit EASY Employee File 2.0 for SAP Solutions | SAP

Nach zahlreichen Einführungen von EASY Employee File war dies die erste Einführung der neuen Version von EASY Employee File. Wir berichten aus der Praxis, wie das Projekt verlaufen ist und stellen im Vortrag die neue und alte EASY Employee File Lösung gegenüber. Schönere Oberflächen mit Fiori, intuitivere Nutzung und vor allem die Eliminierung der Records Management Komponente von SAP bringen massive Vorteile.

Mit Yann Staehli, Sales Manager & Christoph Müller, Mitglied der Geschäftsleitung, smahrt consulting

 

Zur EASY WORLD anmelden

P2P-Prozesse

Vollgas im Unternehmen mit digitalen Beschaffungsprozessen – alles dabei für SAP- und alle anderen ERP-Systeme.

10:00 | EASY Request: Mit wenigen Klicks von der Bedarfsmeldung bis zur Bestellung | ECM

In diesem Vortrag zeigen wir Ihnen anhand eines praktischen Beispiels aus dem Unternehmensalltag, wie einfach und schnell der Einkaufsprozess mit Hilfe von EASY Request sein kann – und das auch unter Beachtung von Budgetvorgaben.

Der elektronische Beschaffungsprozess EASY Request ergänzt unsere erfolgreiche Invoice Strecke zu einem idealen Purchase2Pay-Gesamtprozess. In einem elektronischen Beschaffungsprozess werden Bedarfsanforderungen über Freigabeprozesse digital bearbeitet und das sogar über eine mobile App.

Mit Uwe Kraus, Sales Expert & Thomas Meysel, Portfolio Manager, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

10:30 | Digitale Rechnungsverarbeitung bei der ESO Education Group | ECM

Erfahren Sie in diesem Vortrag, wie Sie den Prozess der Rechnungsverarbeitung schneller und effizienter gestalten können. Dirk Schöllchen von Konica Minolta und Heinz Geusken von der ESO Group berichten aus der Praxis, wie ein solches Projekt bei der ESO Group konkret aussah. Welche Konsequenzen hat die Einführung einer digitalen Rechnungsverarbeitung für die tägliche Arbeit in Ihrem Unternehmen? Welche technischen Herausforderungen kommen auf Sie zu und welche rechtlichen Rahmenbedingungen sind zu beachten?

Mit Heinz Geusken, Prokurist Leiter Finanzen, Euro-Schulen-Organisation &

Dirk Schöllchen, Consultant, Konica Minolta IT Solutions

 

Zur EASY WORLD anmelden

11:00 | Digitale Rechnungsverarbeitung leicht gemacht | ECM & SAP

Eingangsrechnungen zu digitalisieren und automatisiert weiterzuverarbeiten, gehört zu Ihren Zielen? Ganz gleich, ob die Rechnungen noch auf Papier oder schon per E-Mail eintreffen? Gleichzeitig wollen Sie dabei kostensenkend und maximal transparent bleiben? Stopp, dann sind Sie an der richtigen Stelle. Wir zeigen Ihnen in diesem Vortrag, wie Sie weniger arbeiten, mehr schaffen und außerdem effizienter sind. Wir machen Sie mit digitalen Eingangsrechnungen vertraut und welche Vorteile Sie dadurch erzielen.

Mit Felix True, Sales Expert & Uwe Kraus, Sales Expert, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

11:30 | Digitales Contract Management in SAP bei der Gewobag

Erfahrungsbericht unseres Kunden mit EASY Contract Management in SAP: Mit rund 70.000 Wohnungen und mehr als 120.000 Mieterinnen und Mietern in Berlin zählt die Gewobag zu den größten Wohnungsbaugesellschaften Deutschlands. Vielfalt zu fördern und bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, gehört zu den Hauptzielen Unternehmens, dessen Wachstumsstrategie sich zukünftig insbesondere auf den Neubau fokussiert. Bereits seit 2011 bündelt Gewobag mit EASY PCM Real Estate File Informationen zu den Mietverträgen von Wohnungen und Gewerbeflächen in einer digitalen Immobilienakte.

Mit Heidrun Oehmke, Gruppenleiterin SAP-Anwendungsbetreuung, Gewobag Wohnungsbau

 

Zur EASY WORLD anmelden

12:00 | Die digitale Einkaufsakte | ECM

Täglich bewegen Unternehmen Massen an eingehenden und ausgehenden Informationen. Analog und digital, E-Mails, Briefe, Verträge, Rechnungen sowie eine Vielzahl anderer Belege. Elektronische Akten der EASY SOFTWARE bringen hier Struktur ins Chaos. Die intex Informations-Systeme GmbH wird anhand einer digitalen Einkaufsakte im Vortrag zeigen, wie sich Suchzeiten reduzieren lassen und Abwicklungen im Einkaufsbereich deutlich effektiver gestaltet werden. Lernen Sie die Vorteile von dynamischer Aktenbildung und automatischer Zuordnung Ihrer Belege kennen. Dank einfachster Handhabung profitieren Sie so in kürzester Zeit von der digitalen Aktenbildung. Lassen Sie sich im Vortrag von unserem Partnerunternehmen überzeugen!

Mit Toni Pick, Sales Manager, intex Informations-Systeme

 

Zur EASY WORLD anmelden

14:45 | Lückenloser, digitaler P2P-Prozess | SAP

Unter der Bezeichnung Procurement-to-Pay fassen wir eine Reihe von Einzelprozessen zusammen, die bei einer gesamtheitlichen Betrachtung massive Effizienzgewinne bringen. In diesem Vortrag zeigen wir an einem konkreten Beispiel, wie ein solcher durchgängiger Prozess mit den Lösungen von EASY in SAP abgebildet werden kann.

Mit Andreas Wendt, Senior Software Engineer & Roland Conzelmann, Product Owner, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

15:15 | Der ROI Rechner für den Rechnungseingangsprozess | ECM & SAP

Der Rechnungseingangsprozess gehört nicht nur zu den Kernprozessen in Unternehmen, sondern verschlingt oft auch reichlich Ressourcen. Ein guter Grund für Unternehmen, um diesen Prozess mit intelligenten Softwarelösungen effizienter zu gestalten.

Doch wie bewerten Sie das Potenzial für die Optimierung? Genau dafür bieten wir Ihnen einen spezialisierten ROI-Rechner an. In einer interaktiven Weboberfläche erfassen Sie schnell und einfach einige elementare betriebswirtschaftliche Kenngrößen. Mit jeder Eingabe sehen Sie sofort die Auswirkungen auf das Einsparpotenzial für Ihr Unternehmen.

Mit Ben Schumacher, Marketing Manager & Thomas Schiffmann Portfolio Manager, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

15:45 | Deep Dive der Software – DataTools und Document Designer | ECM

In unserem Vortrag zeigen wir Ihnen detailliert, wie Sie in Ihrer Procure-to-Pay-Lösung von EASY SOFTWARE von zwei wichtigen Lösungsmodulen profitieren. Die EASY DataTools ermöglichen Ihnen eine nahtlose und transparente Anbindung Ihrer Lösung an Ihr ERP- oder Fibu-System.

Der EASY Document Designer ermöglicht Ihnen die passgenaue Erstellung von Dokumenten.

Dieser Vortrag richtet sich primär an Administratoren, Power-User und Berater.

Mit Thomas Meysel Portfolio Manager & Hendrik Hoffmann, Senior Process Consultant, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

16:15 | Eingangsrechnungs-Workflow bei der Celle-Uelzen Netz | ECM

Früher fand die Rechnungsverarbeitung bei Celle-Uelzen Netz in mühevoller Kleinarbeit statt. Von der Eingabe von Kopf- und Positionsdaten über den Abgleich der Summen mit den Angeboten im ERP-System bis hin zur Umsatzsteuer-Prüfung. Heute werden eingehende Papier- und E-Mail-Rechnungen einem automatischen Workflow übergeben. Ab diesem Zeitpunkt sind sie im System hinterlegt und jederzeit – die entsprechenden Rechte vorausgesetzt – einsehbar. Gleichzeitig sind sie revisionskonform archiviert, was eine Papierablage überflüssig macht.

Mit Imke Michalczyk, Anwendungsbetreuerin, Celle-Uelzen Netz

 

Zur EASY WORLD anmelden

Materialstammdaten

Saubere Materialstammdaten – Für den „Flow“ in der zukünftigen Produktion mit SAP Logistic.

10:00 | Was sind die Treiber für einen digitalen Materialstammanlage-Prozess?

Nicht nur die potentielle Migration auf SAP S/4 HANA ist ein guter Grund, Ihre Daten zu bereinigen, Ihr gesamter Produktionsprozess wird effizienter und transparenter. Wir zeigen Ihnen die häufigsten Herausforderungen, denen unsere Kunden gegenüberstehen und welche Vorteile Sie durch den Einsatz von durchgängig digitalisierten Lösungen haben.

Mit Antonio Del Negro, Vice President Engineering SAP, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

10:30 | 7 Dinge, die Sie über Materialmanagement in Zeiten der Digitalisierung wissen sollten

In dem Vortrag zeigen wir Ihnen, wie sich die Denkweise der Unternehmen von externen Optimierungsprozessen hin zu internen verändert hat und das Thema “saubere Stammdaten” immer mehr an Wichtigkeit zunimmt.

Mit Antonia Hohenberger, Account Manager, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

11:00 | The story of accessible space for all! An AIRBUS Story [EN]

Selbst wenn die Arbeit in den Weltraum zielt, sind digitale Prozesse auf der Erde unabdingbar für den Weg durch die Stratosphäre.

Als junges Unternehmen ging AOS, trotz der astronomischen Ziele, den Weg eines Startups: Schnell, vorausschauend und immer mit Blick auf die Ressourcen und Anzahl der Mitarbeitenden. Auch wenn das Team kaum Erfahrungen mit SAP hatte – es war wichtig, dass sie die digitale Transformation anstießen wie einen Raketenstart.

Erfahren Sie im Vortrag, welche Hürden AOS dabei überwand und wie Material Management per SAP dem jungen Team schnell half, einfacher zu kommunizieren und Hand in Hand zusammenzuarbeiten.

(Vortrag findet in englischer Sprache statt)

Mit Bertrand Taillardt, SAP Architect, Airbus Oneweb Satellites & Marcus Surges, SAP Consultant, EASY SOFTWARE

Zur EASY WORLD anmelden

11:30 | Materialstammdaten in SAP digitalisieren – ein Praxisbericht

Erfahrungsbericht aus der Praxis: Christian Gebert, von der iXLOG Unternehmensberatung GmbH, einem Partnerunternehmen von EASY, erklärt anhand eines Kundenbeispiels, wie die Digitalisierung des Materialstammprozesses innerhalb SAP ablaufen kann. Denn eine saubere, korrekte Datenbasis im System ist die Grundvoraussetzung für die logistischen Prozesse eines Unternehmens. Lassen Sie sich überraschen!

Mit Christian Gebert, Produktmanager, iXLOG Unternehmensberatung

 

Zur EASY WORLD anmelden

12:00 | Live Demo – EASY Material Management for SAP Solutions

Sie haben erkannt, dass saubere Materialstammdaten zu Erfolg im Unternehmen führen? Dann folgt der nächste Schritt: Die Auswahl eines passenden Dienstleisters für die Digitalisierung Ihres Materialstammanlageprozesses. In diesem Vortrag gewähren wir Ihnen einen Einblick in die Software von EASY Material Management for SAO Solutions. Erfahren Sie, wie Sie mit unserer Software Material beantragen, Werkssichten anlegen, Fehler automatisiert überprüfen und Material ändern – alles aus einer Hand.

Mit Angelika Watzka, Technical Consultant SAP & Thomas Baur, Process Consultant, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

14:45 | Return on Investment: So funktioniert Stammdaten-Management automatisiert und rentabel

Joachim Brysch Wenn Sie im Materialmanagement Ordnung schaffen, legen Sie damit den Grundstein für die erfolgreiche Digitalisierung Ihrer gesamten Geschäftsprozesse. Die vielen Vorteile, von denen Ihr Unternehmen profitiert, lassen sich im Rahmen einer ROI-Betrachtung auch finanziell untermauern. Welche Faktoren treiben die Kosten beim SAP Master Data Management in die Höhe? An welchen Ecken birgt Einsparpotenzial? Lassen Sie uns gemeinsam einen Blick auf Ihren Return on Investment werfen und sehen Sie, wie schnell sich die Investition für Sie lohnt!

Mit Joachim Brysch, Manager Portfolio Management and Product Marketing, EASY SOFTWARE

Zur EASY WORLD anmelden

15:15 | SAP® Materialstamm­daten optimieren – Von der Strategie zum Projekt

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Strategie zur Verbesserung der Stammdaten-Qualität in Ihrem Unternehmen in ein Projekt umwandeln und welche Stolpersteine Sie dabei nicht außer Acht lassen sollten. Sie haben in Ihrem Unternehmen bereits die strategische Entscheidung getroffen, Ihre Stammdaten-Qualität signifikant zu verbessern und eine Strategie zur Umsetzung dieser entwickelt? Dann folgt der nächste Schritt – die Organisation des Projektes.

Mit Antonia Hohenberger, Sales Expert, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

15:45 | Deep-Dive: Customizing der Software

Wir gehen ein wenig tiefer in die Software EASY Material Management for SAP Solutions und zeigen Ihnen wie anpassbar die Lösung an Ihre individuellen Anforderungen ist

Mit Achraf Belmejdoub, SAP Consultant, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

Cloud Services

Digitale Plattform und Applikationen: Wie Sie Amazon & Co. die Zähne zeigen.

10:00 | Experience Management - Vom Gejagten zum Trendsetter

Wie funktioniert Experience Management in der Praxis und wie messe ich die Erfahrung? Gibt es Alternativen zu hochpreisigen Lösungen, wie z.B. Qualtrics? Wie kann ich meine Erfahrungswerte mit den Werten anderer Unternehmen vergleichen? Wie bekomme ich die Ergebnisse in meine Altsysteme, so dass ich schließlich das Feedback der Stakeholder für meine Prozesse nutzen kann?

Mit Michael C. Reiserer, Geschäftsführer EASY SOFTWARE Deutschland & Travis Marsh, Digital Transformation Consultant, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

10:30 | Praxisbeispiele: Wie Kunden von der digitalen Plattform EASY ApiOmat profitieren

In dieser Session zeigen wir Ihnen anhand echter Kundenprojekte wie die Bestandskunden von EASY von der digitalen Plattform EASY ApiOmat profitieren konnten. Unsere Kunden haben damit Synergien erzeugt sowie Ihr Geschäftsmodell mit innovativen und individuellen Produkten anreichern können. Anhand von zwei Projekten stellen wir Ihnen die Details vor und wie wir die Herausforderungen lösen konnten.

Mit David Jordan, Customer Success Manager & Robert Danninger, Account Director, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

11:00 | Fuck Up Session - Der steinige Weg zum Self-Service Kundenportal

Nicht alle Digitalisierungsprojekte laufen direkt reibungslos. Manche scheitern schon, bevor sie überhaupt starten. In dieser Session stellen wir Ihnen unser eigenes Negativ-Besipiel eines Digitalisierungsprojektes vor und was wir daraus für die Zukunft gelernt haben. So können wir Ihnen hoffentlich die Angst vor großen Projekten nehmen und sie von unseren Erkenntnissen profitieren lassen. Denn Fehler können immer passieren, es geht aber darum, mutig Herausforderungen anzunehmen und aus Fehlern zu lernen.

Mit David Wiegandt, Head of Application Specialists Cloud, EASY SOFTWARE & Andreas Tillmann, Director Business Technology, Aon Holding Deutschland

 

Zur EASY WORLD anmelden

11:30 | Im Spagat zwischen Digitalisierung und Ressourcen/Skill-Mangel

Die größte Herausforderung in Digitalisierungsprojekten ist die Bereitstellung des richtigen Personals sowie die Anzahl der Projektmitarbeiter. In der Session gibt Fabian Benusch einen Einblick in das Problem von mangelnden Ressourcen und zeigt einen eleganten Lösungsweg auf.

Mit David Wiegandt, Head of Application Specialists Cloud & Fabian Benusch, Head of Customer Success Management, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

12:00 | LBBW - Crossfunktionale Skalierung der Digitalisierung mit EASY ApiOmat

Für die effiziente Umsetzung von Digitalisierungsprojekten im eigenen Unternehmen setzt die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) auf Cross-Funktionalität als agile Arbeitsmethode. Dabei kommen Spezialisten aus den verschiedenen Funktionen zusammen, um gemeinsam ein Projekt umzusetzen. Warum die LBBW auf cross-funktionale Skalierung setzt, erklärt Christian Riener, Leiter der Gruppe Integrationstechnologie, in seinem Vortrag und geht hierbei auf die Vorteile dieser Methode und den Learnings aus dem Projekt ein.

David Wiegandt, Head of Application Specialists Cloud, EASY SOFTWARE & Christian Riener, Leiter Integrationstechnologie LBBW

 

Zur EASY WORLD anmelden

14:45 | Cloudlösungen als einfacher Einstieg in die Digitalisierung von Prozessen

Am Beispiel des KFZ-Handels zeigen wir, wie effizient die Cloud Archivierung mit ihren geringen und skalierbaren Kosten die Ausgangsbelegarchivierung in Autohäusern übernimmt. Als Ergänzung zur digitalen Rechnungsverarbeitung mit DocuBizz sowie der Digitalisierung von Prozessen in der Werkstatt und dem Fahrzeugverkauf, findet der Kunde einen einfachen Einstieg in die Welt der Digitalisierung mit nach oben voll skalierbaren Lösungen.

Mit Rainer Ehrens, Sales Representative DocuBizz

 

Zur EASY WORLD anmelden

15:15 | Demo der Software EASY ApiOmat – Von der Idee bis zum ersten Prototypen

Digitale Applikationen sind wichtiger denn je. Ob nun eine Idee Erfolg bringt, zeigt sich erst in der Erprobung. Umso wichtiger sind der schnelle Einstieg und die kompromisslose Skalierbarkeit bei Erfolg. Erleben Sie, wie die Multi-Experience Plattform EASY ApiOmat Digitalisierung für jeden greifbar macht und jenseits von Powerpoint-Schlachten einen digitalen Tatendrang auslöst.

Mit Thomas Gütt, CSM Developer, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

15:45 | Neue digitale Anlageberatung bei DIGI-Finance

Im Vortrag zeigt Gabriel Scurtu die DigiFinance Plattform und wie sie auf Basis von ApiOmat entsteht. Gabriel führt durch die Customer Journey und gibt Einblicke in die gesammelten Erfahrungen in der Umsetzung – was gilt es beim Projekt zu vermeiden und was zu berücksichtigen?

Mit Gabriel Scurtu, Geschäftsführer DIGI-Finance & Ingmar Marchl, Application Specialist Cloud, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

16:15 | Experience Management als Erfolgsfaktor für Digitalisierungsstrategien

KPMG hat gemeinsam mit zwei Hochschulen das Experience Management von Unternehmen wissenschaftlich analysiert. Henning Bauwe spricht in seinem Vortrag über die fünf Erfolgsfaktoren für die Nutzung von Experience Data und die elementare Bedeutung der Verknüpfung von X- und O-Data.

Mit Henning Bauwe, Partner Atlas Platform Services, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

 

Zur EASY WORLD anmelden

DMS

Dokumentenmanagementsysteme – nahtlose Digitalisierung von Prozessen und Akten.

10:00 | Digitale Akte: Mehr Akzeptanz für Zentralisierung

Aufgrund des Wachstums bei der Feser-Graf-Gruppe auf der einen und der Vielzahl der Standorte auf der anderen Seite war frühzeitig klar: Es brauchte eine digitale Lösung für die Personalakte. Die Anforderungen standen längst fest: Es durfte kein reines DMS sein, sondern sollte mit Automatisierungsfunktionen die Arbeit der Personalabteilung unterstützen. Aufgrund der starken Expansion der Gruppe schieden starre Lösungen gleichfalls aus. Gefragt war ein System, das sich flexibel ans Unternehmen anpasst. Und schließlich sollte die Lösung einfach zu bedienen sein.

Mit Christian Puckschaml, Leiter Personal, Feser, Graf & Co. Automobil Holding

 

Zur EASY WORLD anmelden

10:30 | EASY Archive - Der Boost für Ihr ERP System

So geht EASY Digitalisierung – Einfache und sichere Anbindung Ihres ERP-Systems an das bewährte EASY Archive. Die beiden Product Owner für das EASY Archive und für die Dynamics 365 Business Central Schnittstelle stellen Ihnen vor, wie einfach es ist, Integrationen von führenden Systemen, z.B. Ihrem ERP-System oder Ihrem CRM-System, in das EASY Archive umzusetzen.

Mit Sven Kalinowski, Software Engineer & Gregor Tenbrink, Senior Technical Consultant, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

11:00 | Komplexe Dokumentenprozesse selbstständig managen in EASY DMS

Lernen Sie die neue Form der Prozesssteuerung kennen: mithilfe der Rules Engine können regelbasierte Workflows erstellt und verändert werden. Durch eine leichte Benutzer Usability sind IT-Vorkenntnisse nicht notwendig.

Mit dem Add-On basierend auf EASY Documents ist eine inhaltsbasierte Steuerung von Prozessen in Ihrem Unternehmen möglich.

Mit Philip Heinecke, Leiter Vertrieb und Distribution, HENRICHSEN4easy

 

Zur EASY WORLD anmelden

11:30 | Tipps und Tricks der Software: Nutzen Sie alle Features?

Zurück aus der Zukunft: Lernen Sie schon heute zukünftige smarte DMS-Funktionen kennen.
EASY DMS verfügt über viele Features und Funktionen, die Ihnen die tagtägliche Arbeit enorm vereinfachen können. Kein Wunder, denn EASY DMS wächst seit Jahrzehnten und befindet sich fortlaufend in der Weiterentwicklung, immer im Fokus: Die Anforderungen unserer Kunden.

Mit Thomas Meysel, Portfolio Manager & Hendrik Hofmann, Senior Process Consultant, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

12:00 | Collaboration, Office-Anbindung und DocuSign

Dokumentenmanagementsysteme bringen die gewünschte Ordnung in den Dokumenten-Dschungel, sorgen für Transparenz, Workflows und damit für die notwendige Effizienz in Unternehmen. Soweit, so gut. Wie steht es jedoch mit der Zusammenarbeit über die Grenzen des DMS hinaus?

Mit Ralf Janzen, Technical Consultant, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

14:45 | Wie das Dokumentenmanagement die gesamte Büroorganisation übernimmt

Wenn ein 16-köpfiges Team für die Betreuung von Wohnungseigentümergemeinschaften (WEGs) mit insgesamt mehr als 3.800 Wohnungen verantwortlich zeichnet, ist eines unverzichtbar: Effizienz.
Deswegen war der Becker & Döring GmbH Hausverwaltungen früh klar es geht nichts ohne ein elektronisches Dokumentenmanagementsystem. In der Tat hat sich dann das DMS für Becker & Döring als eine Art „Allzweckwaffe“ erwiesen.

Mit Holger Döring, Geschäftsführer, Becker & Döring GmbH
Hausverwaltungen

 

Zur EASY WORLD anmelden

15:15 | Der Dokumenten Lebenszyklus digital und analog - im Kontext der EU-DSGVO

In diesem Vortrag erhalten Sie von unserem strategischen Partner Rhenus Office Systems GmbH einen Einblick in die immer noch hybride Welt des document lifecycle und wie die teils analoge Papierwelt mit der digitalen Welt der EASY SOFTWARE in Einklang zu bringen ist – und das EU-DSGVO-konform. Kunden erwarten heute eine umfassende und DSGVO-konforme Beratung in der Umsetzung von digitalen Geschäftsprozessen.

Mit Gerhard Fiederici, Datenschutzbeauftragter, Leitung Sicherheit und Qualität & Michael Kaiser, Senior Business Development Manager, Rhenus Office Systems

 

Zur EASY WORLD anmelden

15:45 | Dokumentenverwaltung mit der digitalen Projektakte

In diesem Vortrag bekommen Sie einen Einblick in die Funktionsweise der digitalen Akte, am Beispiel einer Projektakte, inklusive eines Blicks in die Software. Sie erfahren praxisnah wie Ihnen die Projektakte Ihre alltägliche Arbeit vereinfacht.

Mit Robert Danninger, Account Director & Ralf Janzen, Technical Consultant, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

16:15 | Einsparungspotentiale mit digitalen Prozessen und Akten

Bei der Digitalisierung der Prozesse, am Beispiel des Rechnungseingangsprozesses, wird deutlich, welche enormen Effekte hierdurch erzielt werden können. Durch einen mitlaufenden Monitor kann zu jedem Zeitpunkt der aktuelle Bearbeitungsstand der einzelnen Dokumente eingesehen werden. Somit kann aktiv in den Prozess eingegriffen werden und Themen wie z.B. Skontoverlust vermieden werden. Darüber hinaus ist die Auskunftsfähigkeit gegenüber Kunden und Lieferanten auf Knopfdruck möglich.

Mit Robert Danninger, Account Director & Ralf Janzen, Technical Consultant, EASY SOFTWARE

 

Zur EASY WORLD anmelden

Event jetzt teilen