Die EASY SOFTWARE AG und ihr früherer Vorstandsvorsitzender, Herr Dieter Weißhaar, konnten ihre Streitigkeiten einvernehmlich beilegen und die laufende gerichtliche Auseinandersetzung durch einen vor dem Landgericht Duisburg geschlossenen Vergleich beenden. Der Vergleich sieht eine Zahlung von insgesamt EUR 1 Mio. brutto an Herrn Weißhaar zur Abgeltung aller Ansprüche von Herrn Weißhaar im Zusammenhang mit seiner Vorstandstätigkeit bei der Gesellschaft, einschließlich Gehalts-, Tantieme- und Abfindungsansprüchen, vor. Die Gesellschaft hält an den ursprünglich erhobenen Vorwürfen nicht fest.

Steve Rowley, stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der EASY SOFTWARE AG, begrüßt die Einigung mit Herrn Weißhaar: “Der Vergleich ermöglicht es uns, alle Ansprüche von Herrn Weißhaar im Zusammenhang mit seiner Arbeit für unsere Gesellschaft gütlich und umfassend zu regeln. Mit dem jetzt erzielten Vergleich kann sich die Gesellschaft künftig vollständig der weiteren Entwicklung des operativen Geschäfts widmen. Wir haben Herrn Weißhaar im Rahmen der Übernahme durch Battery Ventures als kompetenten und professionellen Gesprächspartner erleben dürfen, dessen Beitrag wir sehr geschätzt haben. Wir danken Herrn Weißhaar für seine Tätigkeit als Vorsitzender des Vorstandes und die hierbei erzielten Erfolge. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute sowie weitere spannende Herausforderungen, die er mit Sicherheit sehr gut meistern wird.”

Auch Dieter Weißhaar freut sich über die gütliche Einigung: “Mit dem erzielten Vergleich ist es uns erfreulicherweise gelungen, Rechtsfrieden herzustellen. Gleichzeitig bestätigt mich der Vergleich in meiner Vorstandstätigkeit bei der Gesellschaft und ich kann positiv auf meine Tätigkeit als Vorsitzender des Vorstands der EASY SOFTWARE AG zurückschauen. Ich wünsche der Gesellschaft mit ihrer neuen Mehrheitsaktionärin Battery Ventures und dem neuen Vorstandsvorsitzenden für die Zukunft alles Gute und weiterhin großen unternehmerischen Erfolg.”

Hinterlasse einen Kommentar

Über EASY SOFTWARE
Die EASY SOFTWARE AG mit Sitz in Mülheim an der Ruhr entwickelt seit 30 Jahren Jahren intuitiv bedienbare, maßgeschneiderte Softwareprodukte für Kunden zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen, die sich nahtlos in bestehende Systeme integrieren lassen und Arbeitsabläufe ihrer Kunden weltweit automatisieren, mobilisieren und optimieren. EASY stellt diese Lösungen On-Premises, in der Cloud und mobil zur Verfügung.Mit über 13.600 branchenübergreifenden Installationen ist die EASY SOFTWARE AG eines der marktführenden Unternehmen für Softwareprodukte und Softwarelösungen in Deutschland. Seit der Gründung im Jahr 1990 ist das Unternehmen in 60 Ländern aktiv und beschäftigt aktuell 393 Mitarbeiter. Die EASY SOFTWARE verfügt dabei über ein Netzwerk von rund 100 Partnern. Ihre internationalen Tochterunternehmen befinden sich in Europa, Asien und den USA.Mit der Akquisition der Apinauten GmbH aus Leipzig hat die EASY SOFTWARE AG Ende 2018 einen Technologiezukauf mit der Multiexperience Plattform ApiOmat getätigt, der Zugang zu neuen Kundensegmenten im attraktiven und stark wachsenden Cloud-Geschäft bietet.Seit der Fusion der Apinauten GmbH mit der EASY ENTERPRISE SERVICES GmbH im August 2019 steht die ApiOmat-Plattform unter dem Banner EASY APIOMAT GmbH.Im Geschäftsjahr 2019 erzielte die EASY SOFTWARE Gruppe Umsatzerlöse von EUR 50,6 Mio.
EASY SOFTWARE
Das könnte Sie auch interessieren:
Andreas Zipser Vorstand
Andreas Zipser erweitert den Vorstand der EASY SOFTWARE AG
IT Governance im Unternehmen
EASY SOFTWARE AG beschließt Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der deltus 36. AG sowie die Neubesetzung des Aufsichtsrats
Empfehlung der Annahme des Übernahmeangebots der deltus 36. AG
Zurück zur Übersicht Nächster Artikel