Seit dem Relaunch von www.easy-software.com präsentiert die EASY SOFTWARE AG ihre Lösungen für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen frischer und direkter. Doch wenn Sie annehmen, es handele sich bloß um ein Facelift: weit gefehlt. Die komplette Seite steht auch auf einem neuen konzeptionellen Fundament, das auf den Kundenfokus ausgerichtet ist. Wir setzen durch relevanten Content früh Kontaktpunkte in der Customer Journey der Interessenten. Und nicht zuletzt stößt die Webpage die Tür zur Welt der Marketing Automation und Multi-Channel-Kampagnen ganz weit auf.

Smart Content und SEO-Optimierung für mehr Kundenfokus

Der Grund für den Relaunch war und ist simpel: Die meisten Kaufentscheidungen werden lange vor dem ersten persönlichen Kontakt gefällt. Die Customer Journey des Kunden führt ihn heute zunächst ins Internet, wo er Informationen recherchiert und sich sein eigenes Bild macht. Die Website ist also der erste Eindruck, den der potentielle Kunde vom Unternehmen gewinnt und somit von zentraler Bedeutung.
Vor allem ist relevanter Content, der auf die Bedürfnisse der Interessenten optimiert ist, essentiell. Deshalb haben wir an vielen Stellschrauben gedreht: Die neue Internetpräsenz ist konsequent suchmaschinenoptimiert und wird erstklassige Platzierungen bei den Suchmaschinen erzielen – damit potenzielle Kunden uns schnell finden. Die Navigation der Seite wurde deutlich entschlackt und vereinfacht. Die resultierende Übersichtlichkeit erleichtert die Orientierung und führt zu mehr Kundenfokus. Und nicht zuletzt liefert www.easy-software.com den Besuchern ab sofort „Smart Content“. Sie zeigt ihnen während der Customer Journey nur weiterführende Beiträge und Informationen, die zu ihren Interessen passen. Relevanten Content also, der den Nutzer wirklich interessiert. Der Einsatz des Marketing Automation Tools hubspot schließlich erlaubt uns, DSGVO-konform mehr über die Besucher zu erfahren und unser Angebot individuell auf sie abzustimmen.

Marketing: Vom Ausführenden zum strategischen Partner

Der Launch der neuen Internetseite ist das Ergebnis eines Mammutprojektes, an dem nahezu alle Fachabteilungen und Bereiche unter Federführung des Marketings mitwirkten. Sie wäre nicht möglich gewesen, hätten die Experten in den Teams nicht ihr Wissen eingebracht. Wie in jedem Unternehmen, gab und gibt es aber auch bei EASY individuelle Wünsche:

  • Navigationsstruktur: Jeder möchte das Produkt das er betreut, gerne an erster Stelle platzieren. Hier galt es aber abzuwägen, welche Reihenfolge thematisch sinnvoll ist.
  • Anzahl und Reihenfolge der Untermenüs: Was ist wirklich wichtig und wie detailliert stellen wir Inhalte dar, ohne die Usability zu gefährden?
  • Konkrete grafische Gestaltung: Welche Bildwelten wurden definiert und warum?
  • Inhaltliche Aufbereitung: Wie sprechen wir die Interessenten konkret an?

Marketing Manager, die früher vor allem ausführend tätig waren, müssen heutzutage Strategien entwickeln und Innovationen antreiben, wenn sie das Unternehmensziel dank Kundenfokus vorantreiben möchten. Es galt also, Überzeugungsarbeit zu leisten für das ursprüngliche Website-Konzept und sich im Unternehmen als strategischer Partner von Sales und Management zu positionieren.
Im Fokus steht schließlich der Kunde, seine optimierte Customer Journey und erstklassiger Content.

Marketing Manager, die früher vor allem ausführend tätig waren, müssen heutzutage Strategien entwickeln und Innovationen antreiben, wenn sie das Unternehmensziel vorantreiben möchten.

Artikel jetzt teilen

Wie kann eine Positionierung erfolgreich gelingen?

1. Eigene Kompetenzen stärken: Wer sind wir und was wollen wir erreichen?

  • Wir haben Expertenwissen in Bezug auf Zielgruppen, Informations- und Kaufverhalten der Interessenten und können auf dieser Grundlage eine bestmöglichste Customer Journey gestalten.
  • Daher sind wir mit unserem Wissen ein strategischer Partner von Sales und Management auf Augenhöhe.
  • Wir liefern einen wertvollen Beitrag zum Unternehmenserfolg und können diesen Beitrag messen und konkret benennen.
  • Wir sind innovativ und hinterfragen festgefahrene Prozesse, auch die eigenen.
  • Wir stellen konsequent den Kunden in den Mittelpunkt

2. Kompetenzen kommunizieren:

  • Immer gut vorbereitet mit Fakten und Zahlen argumentieren
  • Proaktiv Beraten und Coachen und die richtigen Fragen stellen: Was ist denn das Ziel und was wollen wir gemeinsam im Unternehmen erreichen?
  • Sich trauen, auch mal „nein“ zu sagen
  • Zu guter Letzt: Überzeugen, statt streiten. Wir hören zu und finden konstruktiv eine gemeinsame Lösung, ohne Anliegen einfach zu verweigern.

Auf dieser Grundlage ist es uns schließlich gelungen, abteilungsübergreifend zusammenzuarbeiten und gemeinsam das Mammutprojekt Website Relaunch zu stemmen. Alle, die an dem Projekt mitgearbeitet haben, sind davon überzeugt, uns ist eine gute neue Website gelungen. Das Urteil werden die Nutzer fällen. Sicher ist bereits heute: Eine Webseite wie www.easy-software.com lebt und verbessert sich kontinuierlich, auch aufgrund des Inputs der User.

Haben Sie Anregungen zur Internetseite oder wollen uns ein Feedback durchgeben? Dann schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre Meinung!

Artikel jetzt teilen

Nehmen Sie mit Kontakt mit uns auf!

Wenn Sie nähere Informationen zu unseren Lösungen rund um die Digitalisierung von Geschäftsprozessen wünschen, füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus. Gerne stellen wir Ihnen Informationsmaterialen zusammen und melden uns umgehend bei Ihnen.

Über Birgit Eijkhout
Birgit Eijkhout leitet bei EASY das Corporate Marketing. Birgit reist gerne und viel. Sie ist von einem großen Bewusstsein und echtem Interesse hinsichtlich ihrer Mitmenschen, verschiedener Kulturen und unserer Umwelt geprägt.

EASY WORLD 2020
100% Digital

Erleben Sie am 29. September die digitale Welt der Unternehmensprozesse.
Keine Enge, keine Räume, keine Grenzen:
Der Kongress für die Digitalisierung Ihrer Geschäftsprozesse findet zu 100% virtuell statt,
mit 100% Wissenstransfer, interaktivem Austausch und Networking.
So einfach kann digitale Transformation sein.

Kostenlose Teilnahme sichern
Das könnte Sie auch interessieren:
Webinar: Der Kunde im Fokus – Innovative, digitale Erlebnisse in der Krankenversicherung
Britische Unternehmen sind pro Experience Management, machen sich aber Sorgen um Brexit und COVID-19
Empfehlung der Annahme des Übernahmeangebots der deltus 36. AG
Zurück zur Übersicht Nächster Artikel