Kunden verlangen in der Kommunikation mit ihrer Versicherung heute dieselben digitalen Möglichkeiten wie in ihrem Privatumfeld. Das bedeutet: Sämtliche Standardtätigkeiten müssen online stattfinden können. Finden Sie heraus, wie die BKK Linde diese Herausforderung bewältigt hat.

Sofort die wichtigsten Grundlagen schaffen

Den gesamten Schriftverkehr zu digitalisieren, stand ganz oben auf der Liste. Krankmeldungen und Rechnungen einreichen, Mitgliedsbescheinigungen anfordern – alles geschieht per BKK Service App, vieles sogar komplett elektronisch.

Tradition hinterfragen, Grenzen neu definieren

Der digitale Service überwindet eine uralte Hürde jeder gesetzlichen Krankenkasse: Gesetzlich Versicherte erfahren in der Regel nicht automatisch, welche Leistungen Ärzte abrechnen und welche Kosten damit verbunden sind. Die BKK Service App liefert die Patientenquittung automatisch und brandaktuell auf Smartphones – transparente Einsicht ohne Mehraufwand.

Niemanden zurücklassen, Digitalisierung für alle

Für Versicherte ohne Smartphone bietet die BKK Linde auf ihrer Website digitale Self-Service-Formulare. Das Erstatten von Auslandsrechnungen, Klären von Weiterversicherungen und weitere komplexe Prozesse werden so auch ohne persönliches Mobilgerät digital verfügbar.

Agil in Krisenzeiten

Als die BKK Linde im März 2020 alle Mitarbeitenden ins Home-Office schickte, hätte es zu gefährlichen Hürden bei der Arbeit mit Kundenanliegen kommen können. Durch ihr neues digitales Angebot war die BKK Linde jedoch in der Lage, den papierbasierten Posteingang und direkte Kundengespräche in Windeseile durch automatisierte Prozesse zu ersetzen.

Virtueller Kundenkontakt:
Gebot der Stunde und Chance der Geschäftswelt

Das Restpapier abfangen

Was wir nicht vergessen dürfen: Papier spielt immer noch eine wichtige Rolle für viele Versicherte und Geschäftskontakte. Die digitale Weichenumstellung zur Pandemie dauerte nicht länger als fünf Tage. Seitdem scannt die BKK Linde jegliche Post für anschließende Verwendung im digitalen System. In drei Monaten wurden so über 30.000 Kundenanliegen bearbeitet.

Die richtige Lösung zur richtigen Zeit: Die BKK Linde und EASY ApiOmat

Technischer Dreh- und Angelpunkt für all diese Innovationen ist der EASY ApiOmat. Ganz gleich, über welches Gerät das jeweilige Kundenanliegen abgebildet werden soll – dank Multi-Experience für den Support aller Kanäle lassen diese sich genauso einfach realisieren wie die Anbindung verschiedener Systeme im Hintergrund.

Agil dank EASY ApiOmat:
Homeoffice für Kundenberater & digitales Routing der Kundenanliegen

Erfahren Sie in dieser Erfolgsgeschichte, wie die Krankenkasse BKK Linde in 5 Tagen – vom Entschluss bis zur Umsetzung – ihre Kundenberater ins Homeoffice sendete und in den darauffolgenden 3 Monaten über 30.000 Kundenanliegen digital weitergeleitet und bearbeitet hat.

Über EASY SOFTWARE
Die EASY SOFTWARE ist Ihr Partner für eine durchgängige Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Als Anbieter ebenso zukunftsweisender wie erfolgreicher Softwareprodukte und Servicelösungen, macht EASY Ihr Geschäft einfacher, effizienter und transparenter.
EASY SOFTWARE

Das war die EASY WORLD 2020
100% Digital

Ein Tag voll mit Wissenstransfer, Austausch und Inspirationen für Ihre Digitalisierung. Alle Vorträge der EASY WORLD 2020 stehen als Aufzeichnung auf unserer Website zur Verfügung. Registrieren Sie sich einmalig an und schauen Sie jederzeit rein.

Videos ansehen
Das könnte Sie auch interessieren:
Webinaraufzeichnung: Legacy-Transformation als Voraussetzung für die erfolgreiche Digitalisierung
Webinar: Der Kunde im Fokus – Innovative, digitale Erlebnisse in der Krankenversicherung
Altsysteme müssen abgelöst werden - auf zu neuen Ufern
Alt- und Legacy-Systeme ablösen
Zurück zur Übersicht Nächster Artikel