Enterprise Content Management (ECM)

Das Enterprise Content Management (ECM) beschreibt alle Methoden, Werkzeuge und Techniken zur Erstellung, Bearbeitung, Verwaltung und Speicherung von Inhalten und Dokumenten in elektronischen Systemen. Beim Enterprise Content Management werden Prozesse zur Organisation im Unternehmen unterstützt. Ein zentraler Bestandteil von ECM ist das Dokumentenmanagementsystem (DMS).

Für tiefergehende Informationen lesen Sie unseren Blogbeitrag “Archiv, DMS, ECM – Was bedeutet das?” zum Thema.

Das könnte Sie auch interessieren:
Whitepaper: Prozesse in Ihrem DMS schnell und unkompliziert erstellen und anpassen
Software digitale Eingangsrechnungsbearbeitung
Welche Funktionen muss eine gute Software zur digitalen Eingangsrechnungsverarbeitung mitbringen?
Die Eingangsrechnung – Illustration
5 Hürden im Eingangsrechnungsprozess, die Sie Zeit und Geld kosten
Zurück zur Übersicht Nächster Artikel