Enterprise Content Management (ECM)

Das Enterprise Content Management (ECM) beschreibt alle Methoden, Werkzeuge und Techniken zur Erstellung, Bearbeitung, Verwaltung und Speicherung von Inhalten und Dokumenten in elektronischen Systemen. Beim Enterprise Content Management werden Prozesse zur Organisation im Unternehmen unterstützt. Ein zentraler Bestandteil von ECM ist das Dokumentenmanagementsystem (DMS).

Für tiefergehende Informationen lesen Sie unseren Blogbeitrag “Archiv, DMS, ECM – Was bedeutet das?” zum Thema.

Das könnte Sie auch interessieren:
Webinar: Der Kunde im Fokus – Innovative, digitale Erlebnisse in der Krankenversicherung
Britische Unternehmen sind pro Experience Management, machen sich aber Sorgen um Brexit und COVID-19
Empfehlung der Annahme des Übernahmeangebots der deltus 36. AG
Zurück zur Übersicht Nächster Artikel