ECM-Lösungen, die voll in SAP integriert sind, sind für SAP-Anwender nicht nur eine Arbeitserleichterung: Sie sorgen außerdem für Transparenz, stellen Compliance und Qualität sicher und helfen, Kosten zu senken. Und wie überall gilt auch hier. Die Details machen den Unterschied zwischen einer guten und der besten Lösung – wie am Beispiel von EASY nextPCM Contract Management und der digitalen Personalakte deutlich wird.

Mehr Mehrwert

Denn: Beide Anwendungen bieten Features, bei denen andere Lösungen nicht mithalten können. So sorgen sie im Vertrags- und Personalmanagement eben nicht nur für Rechts-, Prozess- und Revisionssicherheit. Sie geben sich nicht damit zufrieden, den internen Informationsfluss zu verbessern, Prozesse und Risiken sichtbar zu machen. Sie bescheren dem Unternehmen mehr als optimale Qualitätssicherheit und Kostentransparenz.

 

Vertragsmanagement und Personalakte weiter gedacht

Etwa das EASY nextPCM Contract Management, das digitale Vertragsmanagement. Es kann die Unternehmensausgaben um bis zu zwei Prozent im Jahr senken, an Verträge und Fristen erinnern, Vertragsrisiken erfassen und auswerten, Daten strukturiert erfassen, rechtskonform archivieren und berechtigungsspezifisch zugänglich machen. Aber merke: Eigenschaften wie die Verknüpfung zu anderen SAP-Objekten wie Materialmanagement (SAP MM) Finanzbuchhaltung (SAP FI) oder Controlling (SAP CO) erhöhen den Mehrwert spürbar. Gleiches gilt für die Möglichkeit auf angrenzende Prozesse, beispielsweise das strategische Lieferantenmanagement oder das Beteiligungsmanagement, zu erweitern. Eine weitere Besonderheit ist, dass nextPCM Contract Management in Kürze zusätzlich in einem neuen, optischen Gewand erscheint – auf Basis von SAP Fiori. Somit ist das Benutzererlebnis auf mobilen und stationären Endgeräten einheitlich und speziell auf die jeweiligen Anwenderrollen zugeschnitten.

 

Checklisten zur Aktivitätensteuerung

Ein Blick auf die Personalakte EASY nextPCM Process2Go Personnel File fördert ähnliche Vorzüge zu Tage: Natürlich kann sie Dokumente strukturiert ablegen. Sie bietet flexible Szenarien, um Dokumente einzubringen, einen bequemen Upload von Dokumenten und E-Mails via Drag’n’Drop, ein Berechtigungssystem und vieles mehr.  Hinzu kommen im Markt  rare Features, etwa die Checklisten zur Aktivitätensteuerung – für den Onboarding-Prozess sind sie bereits im Lieferumfang enthalten. Die Aktenausleihe ist ebenfalls eine besondere Funktion, wie auch die automatische Aktenvollständigkeitsprüfung, , der Zugriff über SAP-Webportal und mobile Lösungen oder die Aktensperre. Des Weiteren lässt sich nextPCM Personnel File auch in Verbindung mit SuccessFactors einsetzen und schafft so eine Verbindung über Systemgrenzen hinweg.

 

Features, die ihresgleichen suchen

Exempel, die belegen: EASY kennt die Bedürfnisse der Anwender im SAP-Umfeld. EASY kennt die Prozesse. Und vor allem: EASY ist stets darauf bedacht, mit den angebotenen Lösungen möglichst viele Antworten auf Fragen zu geben, die die User umtreiben. Mit Hilfe von Funktionalitäten, die mehr Effizienz und Sicherheit garantieren – und auch im direkten Wettbewerbsvergleich ihresgleichen suchen.

Artikel jetzt teilen
Über EASY SOFTWARE
EASY SOFTWARE treibt die digitale Transformation aktiv voran und entwickelt Softwarelösungen – für ein effizientes, sicheres und dezentrales Arbeiten mit digitalen Geschäftsprozessen. Diese integriert EASY in bestehende IT-Infrastrukturen und erzeugt nachhaltig einen Mehrwert.
EASY SOFTWARE
Das könnte Sie auch interessieren:
Bringen Sie Ordnung in Ihre Stammdaten!
Datenmigration auf SAP S/4HANA – von Anfang an saubere Stammdaten
Whitepaper Purchase-to-Pay in SAP
Whitepaper: Der Purchase-to-Pay-Prozess in SAP – Digital läuft’s einfach besser
Webinar-Aufzeichnung Tipps und Stolpersteine bei der Eingangsrechnungsverarbeitung in SAP
Webinar: Tipps und Stolpersteine bei der Eingangsrechnungsverarbeitung in SAP
Zurück zur Übersicht Nächster Artikel