Zu einem erfolgreichen Fußballverein gehört mehr als die erste Elf. Damit nun auch das Rechnungswesen noch effizienter wird, zählt die Buchhaltung des Erstligisten Hertha BSC auf ein digitales Dokumentenmanagementsystem.

Die Verwaltung der „Alten Dame“ umfasst vergleichsweise wenige Mitarbeitende; dennoch ist die Organisation breit gefächert. Viele verschiedene Kostenstellen sind im gesamten Haus verteilt. Bei so vielen Richtungen, in die ein Prozess sich bewegen kann, wurde es schwierig, den jeweils aktuellen Fortschritt einzelner Prozesse im Blick zu behalten. Währenddessen warteten die Geschäftspartner auf die Bezahlung ihrer Rechnungen.

Hertha BSC suchte eine Lösung für dieses Problem, allerdings ohne Ausschreibung. Zu diesem Zeitpunkt war der Verein bereits Bestandskunde von EASY SOFTWARE und nutzte eine andere Dokumentenmanagementlösung von EASY unterstützend im Hintergrund. Der Vorteil, mehrere ähnliche Lösungen aus der gleichen Hand zu beziehen, wurde schnell deutlich: Die Tools arbeiten zusammen, als wären sie eine große, vielseitige Lösung. Abgesehen davon passte das flexible Angebot mit vielen Anpassungsmöglichkeiten am besten zu den Bedürfnissen des Hertha BSC.

Mit EASY reduzierte Hertha BSC den Zeitaufwand pro Vorgang um 40 Prozent. Den Grund dafür erklärt der projektverantwortliche Senior Controller Sven Gebhardt: „Bei der Frage ‚Wer übernimmt diese Rechnung?‘ haben wir vorher immer wieder Ausnahmen gemacht. Kurzfristig schienen solche Umwege schneller ans Ziel zu führen, doch langfristig machten sie koordinierte Arbeit unmöglich. Klare, digitale Wege sorgen automatisch für mehr Disziplin.“ Er lobte außerdem die einfache Bedienbarkeit des Tools, die es Hertha BSC ermöglichte, ihre Workflows auch nach Erstinstallation der Lösung weiter zu konfigurieren.

Nach Einführung der Lösung im Herbst 2020 liefen im ersten Jahr bereits mehr als 1.300 Rechnungen durch den digitalen Workflow. Die Mitarbeitenden in der Verwaltung der Hertha waren außerdem glücklich über die Möglichkeit, dank des neuen Tools einfacher von zu Hause aus arbeiten zu können.

Artikel jetzt teilen
Herunterladen
Über EASY SOFTWARE
Die EASY SOFTWARE AG mit Sitz in Mülheim an der Ruhr entwickelt seit 30 Jahren intuitiv bedienbare, maßgeschneiderte Softwareprodukte für Kunden zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen, die sich nahtlos in bestehende Systeme integrieren lassen und Arbeitsabläufe ihrer Kunden weltweit automatisieren, mobilisieren und optimieren. EASY stellt diese Lösungen On-Premises, in der Cloud und mobil zur Verfügung.Mit über 13.600 branchenübergreifenden Installationen ist die EASY SOFTWARE AG eines der marktführenden Unternehmen für Softwareprodukte und Softwarelösungen in Deutschland. Seit der Gründung im Jahr 1990 ist das Unternehmen in 60 Ländern aktiv und beschäftigt aktuell fast 400 Mitarbeitende. Die EASY SOFTWARE verfügt dabei über ein Netzwerk von rund 100 Partnern. Ihre internationalen Tochterunternehmen befinden sich in Europa, Asien und den USA.Mit der Akquisition der Apinauten GmbH aus Leipzig hat die EASY SOFTWARE AG Ende 2018 einen Technologiezukauf mit der Multiexperience Plattform ApiOmat getätigt, der Zugang zu neuen Kundensegmenten im attraktiven und stark wachsenden Cloud-Geschäft bietet.Seit der Fusion der Apinauten GmbH mit der EASY ENTERPRISE SERVICES GmbH im August 2019 steht die ApiOmat-Plattform unter dem Banner EASY APIOMAT GmbH.Im Geschäftsjahr 2020 erzielte die EASY SOFTWARE Gruppe Umsatzerlöse von EUR 49,2 Mio.

EASY WORLD 2021
100% Digital

Erleben Sie die Welt der Digitalisierung auf der EASY WORLD! Am 16.09.2021 erwartet Sie wieder der kostenlose Fachkongress für digitale Geschäftsprozesse – auch in diesem Jahr 100 % digital.

Teilnahme sichern
Das könnte Sie auch interessieren:
Flexible Integration über CMIS mit EASY Archive 7
Jugend programmiert an der Hacker School mit EASY
HAND USA und EASY SOFTWARE wachsen gemeinsam in den USA
Zurück zur Übersicht Nächster Artikel