Handwerk

Goldener Boden und digitale Personalprozesse

Der durchschnittliche Handwerksbetrieb in Deutschland hat fünf Mitarbeiter und einen regionalen Wirkungskreis. Ganz anders aber sieht es bei der Unternehmensgruppe Heinrich Schmid aus. Diese umfasst über 120 Standorte in Deutschland und im europäischen Ausland insgesamt mit mehr als 4.200 Mitarbeitern.

Für die Personalabteilung, gerade, wenn papierbasiert gearbeitet wird, eine echte Herausforderung. Dank EASY HR verfügen alle Standorte in Deutschland nun jederzeit über dieselben Informationen zu einer Personalakte.

Als problematisch im Alltag stellte sich vor allem die „doppelte Buchführung“ in dem großen, europaweit tätigen Handwerksunternehmen heraus. Damit ist genauso Schluss, wie mit vielen Kopien, umständlichen Ablagen oder aufwendigem Einscannen. Stattdessen freut man sich bei der Heinrich Schmid GmbH & Co. KG über eine effiziente und praktikable Lösung, die einfach zu handhaben ist.

Wir brauchen eine effiziente und praktikable Lösung. Eine Lösung, die einfach zu handhaben ist und bei der das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Das ist bei EASY HR der Fall.

Thomas Hölz, Geschäftsbereich Personalwesen

Kennzahlen des deutschen Handwerks

(Stand 2017)

0
Erwerbstätige in 1.000 (+ 0,5 % zu 2016)
0
Umsatz in Mrd. Euro (+ 3,4 % zu 2016)
0
Standorte (+ 0,1 % zu 2016)

Quelle: Zentralverband des Deutschen Handwerks e.V.

Wollen Sie noch mehr zu unserer Referenzstory
Heinrich Schmid erfahren?

Das könnte Sie auch interessieren:

STFA Construction Group

STFA Construction Group

Bei der türkischen STFA Construction Group installierte die EASY SOFTWARE eine Dokumentenmanagement-Lösung für den digitalen Workflow: revisionssicher und mit maximaler Transparenz.

Referenzen
Caroline Dohlen
Neueste Beiträge