Informationsinseln adé

Informationsinseln gehören an der Karl-Franzens Universität der Vergangenheit an. Erreicht wird das Ziel durch Einführung einer elektronischen Vertragsaktenlösung von der EASY SOFTWARE. Die Karl-Franzens Universität Graz ist mit sechs Fakultäten, 31.500 Studierenden und fast 4.000 Mitarbeiterinnen eine der größten Universitäten Österreichs. Entsprechend heterogen und zahlreich sind die Verträge, die sie mit ihren GeschäftspartnerInnen abschließt.
Die Karl-Franzens Universität Graz hat sich Ende 2011 mit der Anschaffung einer IT-gestützten Lösung für die zentrale Vertragsverwaltung beschäftigt und möchte vor allem das Vertragsmanagement verbessern, um Versäumnissen von Fristen vorzubeugen, alle Originalverträge zu administrieren und den betreffenden Stellen transparent zur Verfügung zu stellen. Weg von den Informationsinseln – rein ins transparent digitale Vertragsmanagement.

Für die Lösung der EASY SOFTWARE AG entschied sich die Universität Ende 2011 wegen deren Funktionsbreite, der tiefen Integrationsfähigkeit in die IT-Landschaft der Hochschule und dem besten Preis-/ Leistungs-Kompromiss. EASY nextPCM Contract Management stellt mit der digitalen Vertragsakte die Lösung der Wahl dar. Alle Informationsobjekte sind an einem Ort gebündelt auffindbar, von gescannten Papierdokumenten, E-Mails, Office-Dateien und weiteren digitalen Formaten. Ein klarer Effizienz- und Transparenz-Gewinn.

Mit SAP NetWeaver Folders Management allein lässt sich eine Vertragsverwaltung zwar auch realisieren. Doch EASY nextPCM bietet weitaus größere Funktionalität und Usability.

Dr. Wolfgang Wassermann, IT-Stabsstelle Universität Graz

Dr. Wolfgang Wassermann, IT-Stabsstelle Universität Graz

Ein Erzherzog als Gründervater

(Stand 2017)

1585 gründete Erzherzog Karl 2 die zweitälteste Universität Österreichs

Zunächst bestand sie aus einer Philsophischen und einer
Theologischen Fakultät im Jesuitenkolleg

1778 folgte die Juridische Fakultät

Ab 1870 entstand der heutige Campus

Wollen Sie noch mehr zu unserer Referenzstory
Karl-Franzens-Universität Graz erfahren?

Das könnte Sie auch interessieren:

Referenzen
Caroline Dohlen
Neueste Beiträge