DMS

Das Dokumentenmanagementsystem (DMS) umfasst ein datenbankgestütztes Management von allen möglichen Dokumenten, die in elektronischer Form vorliegen. Eine DMS-Software hat das Ziel, Schriftstücke unternehmensweit zugänglich zu machen und zu archivieren. Software für Dokumentenmanagementsysteme dienen zur Organisation und Verwaltung von Erzeugung, Verteilung und Kontrolle von Dokumenten.

Für tiefergehende Informationen lesen Sie unseren Blogbeitrag “Archiv, DMS, ECM – Was bedeutet das?” zum Thema.

Das könnte Sie auch interessieren:
Die Eingangsrechnung – Illustration
5 Hürden im Eingangsrechnungsprozess, die Sie Zeit und Geld kosten
E-Mail Archvierung: 6 Gründe
6 Gründe für E-Mail-Archivierung
Carolin Meiser wird Personalleiterin bei EASY SOFTWARE
Zurück zur Übersicht