DMS

Das Dokumentenmanagementsystem (DMS) umfasst ein datenbankgestütztes Management von allen möglichen Dokumenten, die in elektronischer Form vorliegen. Eine DMS-Software hat das Ziel, Schriftstücke unternehmensweit zugänglich zu machen und zu archivieren. Software für Dokumentenmanagementsysteme dienen zur Organisation und Verwaltung von Erzeugung, Verteilung und Kontrolle von Dokumenten.

Für tiefergehende Informationen lesen Sie unseren Blogbeitrag “Archiv, DMS, ECM – Was bedeutet das?” zum Thema.

Das könnte Sie auch interessieren:
Webinar: Der Kunde im Fokus – Innovative, digitale Erlebnisse in der Krankenversicherung
Britische Unternehmen sind pro Experience Management, machen sich aber Sorgen um Brexit und COVID-19
Empfehlung der Annahme des Übernahmeangebots der deltus 36. AG
Zurück zur Übersicht