EASY Archive 7
  • Signifikantes Update für eines der langjährig erfolgreichsten EASY-Produkte
  • Flexiblere Konfiguration und Skalierung optimieren Datenverwaltung beim Kunden
  • Verbesserung der SAP-Schnittstelle optimiert ILM-Implementierung

Im Februar 2020 veröffentlicht EASY SOFTWARE die neueste Version der Enterprise Content Management-Plattform EASY Archive 7. Das EASY Archive zählt zu den langlebigsten Produkten im EASY-Portfolio und gilt als Grundstein der langen und erfolgreichen Unternehmensgeschichte. Mit schneller Performance, einer breiten Funktionspalette und hoher Sicherheit etablierte das EASY Archive marktführend den Standard für elektronische Archivsysteme in Europa.

Das neueste Update EASY Archive 7 gewährt Kunden durch eine sehr einfache Installation noch schnelleren Nutzen. Die durchschnittliche Einführung der neuen Software beim Kunden dauert nur wenige Minuten. Bei der Verwendung verbessert der modulare Aufbau des EASY Archive 7 die Nutzung beteiligter Systeme innerhalb der IT-Infrastruktur des Kunden. Ein weiteres Kernfeature des neuen Updates ist die flexiblere Verwaltung des Archivs für Administratoren auch in komplexen Umgebungen.

Ein Hauptschwerpunkt des EASY Archive 7 ist die Unterstützung möglicher Skalierungsoptionen mit der einfachen und anpassungsfähigen Verteilung von Programmen und Daten. Das Archiv ermöglicht die Nutzung von Programm-Containern (Docker-Konzept); auf diese Weise können Kunden beispielsweise mögliche Ausfallzeiten eines Servers, die durch Wartungsarbeiten entstehen, durch einen anderen Server abgefangen.

EASY for SAP Archiving 7

Im Zuge des Updates erfolgt auch die Verbindung des EASY Archive 7 mit SAP-Systemen mittels EASY for SAP Archiving 7. Die Integrationslösung ist an die neuen Features des EASY Archive 7 angepasst und bietet eine Weiterentwicklung der Information Lifecycle Management-Implementierung. So gewährleistet EASY dem Kunden einen höchstmöglichen Grad an Flexibilität in der Konfiguration der Systeme.

Das EASY Archive 7 wird ab Februar 2020 als natives Installationspaket für Windows oder Linux an Kunden ausgeliefert.

Pressemitteilung jetzt herunterladen

Artikel jetzt teilen
Herunterladen
Neueste Beiträge
Über EASY SOFTWARE
Die EASY SOFTWARE AG mit Sitz in Mülheim an der Ruhr entwickelt seit 30 Jahren Jahren intuitiv bedienbare, maßgeschneiderte Softwareprodukte für Kunden zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen, die sich nahtlos in bestehende Systeme integrieren lassen und Arbeitsabläufe ihrer Kunden weltweit automatisieren, mobilisieren und optimieren. EASY stellt diese Lösungen On-Premises, in der Cloud und mobil zur Verfügung.Mit über 13.600 branchenübergreifenden Installationen ist die EASY SOFTWARE AG eines der marktführenden Unternehmen für Softwareprodukte und Softwarelösungen in Deutschland. Seit der Gründung im Jahr 1990 ist das Unternehmen in 60 Ländern aktiv und beschäftigt aktuell 393 Mitarbeiter. Die EASY SOFTWARE verfügt dabei über ein Netzwerk von rund 100 Partnern. Ihre internationalen Tochterunternehmen befinden sich in Europa, Asien und den USA.Mit der Akquisition der Apinauten GmbH aus Leipzig hat die EASY SOFTWARE AG Ende 2018 einen Technologiezukauf mit der Multiexperience Plattform ApiOmat getätigt, der Zugang zu neuen Kundensegmenten im attraktiven und stark wachsenden Cloud-Geschäft bietet.Seit der Fusion der Apinauten GmbH mit der EASY ENTERPRISE SERVICES GmbH im August 2019 steht die ApiOmat-Plattform unter dem Banner EASY APIOMAT GmbH.Im Geschäftsjahr 2019 erzielte die EASY SOFTWARE Gruppe Umsatzerlöse von EUR 50,6 Mio.
Das könnte Sie auch interessieren:
Tracking für Ansteckungsketten in neuer Mitarbeiter-App
Die Personalakte der Zukunft schwebt in der Cloud
Neue Partnerschaft mit Rhenus schließt den Kreis der Dokumentenlogistik
Zurück zur Übersicht Nächster Artikel
Halbjahresbericht 2019EASY SOFTWARE feiert dreißigjähriges Firmenjubiläum